Ratgeber
Energetische Zusammenhänge

Bevor Sie mit Modernisierungsmaßnahmen beginnen, sollten Sie Ihr Gebäude von einem Fachmann auf Herz und Nieren untersuchen lassen. Der Experte erfasst für Sie alle Schäden und Mängel, um im Anschluss an die Bestandsaufnahme ein umfassendes Sanierungskonzept auszuarbeiten. Denn oft ist nicht nur die unzureichende Wärmedämmung für unnötig hohe Heizkosten verantwortlich – auch Fenster und Heizung müssen möglicherweise in die Gesamtplanung mit einbezogen werden.

Zwischen den energietechnischen Einzelmaßnahmen gibt es eine Vielzahl von Wechselwirkungen:

  • Ein gut gedämmtes Haus lässt sich schon mit einer wesentlich kleineren Heizungsanlage optimal klimatisieren.
      
  • Moderne Türen und Fenster schließen Innenräume oft luftdicht ab. Dasselbe gilt für Dach/Wand-Anschlüsse und Luftdichtebenen in ausgebauten Dachgeschossen. In solchen Fällen empfiehlt sich unter Umständen der Einbau einer Lüftungsanlage.

  • Eine Dämmung der Gebäudehülle entfaltet nur dann ihre optimale Wirkung, wenn sie alle Wände, Fenster und Türen sowie das Dach umfasst. Nur so werden beispielsweise Wärmebrücken effizient verhindert.

  • Es lohnt sich, mehrere einzelne Modernisierungsmaßnahmen zusammenzufassen. So sparen Sie beispielsweise Geld beim Anmieten des Baugerüsts, wenn Sie neben der Fassadendämmung auch gleich die Fenster erneuern.

    
Ein Energieberater kann Ihnen die wichtigsten Zusammenhänge erläutern. Er klärt Sie auch über die gesetzlichen Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEV auf.

Planung und Umsetzung aus einer Hand

Für die Detailplanung Ihrer Modernisierung ziehen Sie am besten einen erfahrenen Experten heran, der alle Gewerke berücksichtigt und die Wechselwirkungen kennt.

Es gibt Generalunternehmer, Architekten und Bauingenieure, die über besondere Erfahrung in der Gebäudesanierung verfügen. Sie kennen die Anforderungen und Vorschriften z. B. des Denkmalschutzes, kümmern sich für Sie um die Ausschreibung und koordinieren die fachgerechte Ausführung. So haben Sie einen Ansprechpartner für alle Phasen Ihrer Modernisierung – und sparen sich selbst viel Zeit und Nerven.


Einige Anlaufstellen für sachverständige Unterstützung bei Modernisierungsmaßnahmen:

  • Liste unabhängiger Architekten und Bauberater beim Verband privater Bauherren: www.vpb.de
  • Links zu den Verbraucherzentralen der Länder und Sachverständigenlisten der Architekten- und Ingenieurskammern: www.baufoerderer.de
  • Lokale Handwerkervereine, in denen sich mehrere Fachfirmen aus Handwerk und Dienstleistung aus der Region zusammengeschlossen haben.
 
 
Top Schalldämmung Weniger Lärm Zuhause

Weitere Informationen 

Rufen Sie uns an:

Tel.: 09503 - 4841 Wir sind persönlich für Sie da

infoanti-spamporatec.de
zur Kontaktübersicht

3,9 ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk abweichend

 
 
 

Fachberater 

Senden Sie uns Ihr Anliegen.
Wir vermitteln Ihnen unverbindlich
den passenden Fachberater.

fachberateranti-spamdennert.de

 
 
 

Infomaterial anfordern 

Fordern Sie unser kostenloses Informationspaket an.

weitere Infos
individuelle Anfrage

 
 
 

Energieeffizienz auf
einen Blick

Zum Energieausweis